Kinderwunsch-Beratung

 

Bei noch unerfülltem Kinderwunsch ist eine genaue Beobachtung des Zyklus der Frau ein sehr wichtiger Schritt und der Anfang eines spannenden Weges. Denn die Beobachtungen geben Aufschluss darüber, wie die Hormone in ihrem Körper wirken und zusammenspielen. Es braucht ein sehr feines Gleichgewicht einerseits der Sexualhormone, wie auch vieler anderer darauf einwirkender Hormone (z.B. das Stresshormon Cortisol), damit Fruchtbarkeit möglich ist (auch beim Mann!). Die Hormone sind von zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen abhängig und können so auch gesteuert werden. Dabei spielt die Ernährung, aber auch andere Aspekte des Lebensstils eine grosse Rolle. Ich berate euch aufgrund eurer Zyklen und persönlichen Gewohnheiten, mit welchen Schritten ihr eure Fruchtbarkeit verbessern könnt, sowohl beim Mann als auch der Frau. Falls nicht anders möglich können dank der Zyklusbeobachtung vom Arzt zum richtigen Zeitpunkt unterstützende Hormongaben verschrieben werden.

 

Erst ab 12 beobachteten Zyklen, in denen sich der Kinderwunsch nicht erfüllt hat, sprechen wir von einem unerfüllten Kinderwunsch.

 

Übrigens: mithilfe der Zyklusbeobachtung lässt sich der Geburtstermin sehr genau und einfach bestimmen und aufgrund der Temperatur, die beim Eintreten einer Schwangerschaft auf der Hochlage bleibt erübrigt sich der Schwangerschaftstest.

 

Ich begleite euch sehr gerne auf eurem Weg zur gewünschten Schwangerschaft und würde mich über ein Erstgespräch über eure Situation, bereits unternommene Schritte und Möglichkeiten, die ich sehe, freuen.